Arbeiten bei Bayer

Internationales Trainee-Programm für Supply Chain Management

Bei Bayer werden Sie Teil eines Weltkonzerns mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Dabei setzen wir als Innovationsunternehmen auch in der Forschung Zeichen. Als internationales, forschungsorientiertes Unternehmen arbeiten wir mit Begeisterung daran, durch Innovationen das Leben der Menschen auf der Erde zu verbessern.

Vielfältige Karriereperspektiven

Unsere Experten im Supply Chain Management tragen durch neue und effiziente Lösungen wesentlich zu unserem Erfolg bei. Sie steuern unter anderem Logistikprozesse an einem Standort, sind verantwortlich für eine komplette Lieferkette und koordinieren global die Bedarfs- und Produktionsplanung eines Wirkstoffs oder Produktes.

Auf diese Weise arbeiten sie an der kontinuierlichen Verbesserung von Kosten, Flexibilität und Lieferzuverlässigkeit und sichern die hohen Standards im Bereich Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz. Unser international ausgerichtetes Traineeprogramm vermittelt Ihnen einen breiten Überblick über die Aktivitäten und Aufgaben im Supply Chain Management bei Bayer.

Was Sie mitbringen

Für den Einstieg bei Bayer haben Sie Ihr Studium mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossen. Idealerweise konnten sie darüber hinaus erste Praxiserfahrungen in Praktika oder als Werkstudent sammeln.


Da unsere Produkte in interdisziplinärer und fachübergreifender Teamarbeit entstehen, überzeugen Sie uns nicht nur durch Ihre fachliche Qualifikation, sondern auch durch Ihre Persönlichkeit. Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit und Eigeninitiative sowie gute Kommunikationsfähigkeiten aus. Des Weiteren arbeiten Sie eigenverantwortlich und lösungsorientiert, sind flexibel und mobil. Außerdem haben Sie eine Zeit lang im Ausland studiert oder verfügen über interkulturelle Erfahrungen und Fremdsprachenkenntnisse – besonders Englisch. Besonders gut passen Sie zu Bayer, wenn Sie unsere Leidenschaft für Innovationen teilen und mit Ihren Ideen und Lösungen spürbar etwas verändern wollen.

Was wir Ihnen bieten

Als internationales, forschungsorientiertes Unternehmen arbeiten wir mit Begeisterung daran, durch Innovationen das Leben der Menschen auf der Erde zu verbessern. Bei Bayer erwartet Sie ein inspirierendes und offenes Umfeld. Wir ermutigen Sie, den Status quo zu hinterfragen und stets über das Naheliegende hinauszudenken. Denn es braucht Fantasie, Ehrgeiz und Mut, um auf die drängendsten Fragen der Gesellschaft Antworten zu finden.

Während unseres 24-monatigen Traineeprogramms erhalten Sie einen tiefen Einblick in die verschiedenen Logistikketten von Bayer. Sie lernen beispielsweise die Bereiche Site Logistics, Strategic Supply Chain, Country Supply Chain sowie verwandte Funktionen, wie Einkauf oder Marketing, kennen. Dabei übernehmen Sie verantwortungs­­­volle Aufgaben und wirken an Projekten innerhalb der Headquarters-Funktionen sowie verschiedener Produktionsstandorte mit.

Einsätze sowohl in Deutschland als auch im Ausland sind fester Teil des Programms und bieten Ihnen Gelegenheit, sich über viele funktionale Bereiche hinweg zu vernetzen. Gleichzeitig bereiten wir Sie über individuelle Trainingsmodule auf eine zukünftige Führungsposition vor. Während des gesamten Programms werden Sie durch einen erfahrenen Supply Chain Manager begleitet. Mit ihm identifizieren Sie individuelle Karriereperspektiven, erhalten Rückmeldung zu Ihrer Leistung und vereinbaren Entwicklungsmaßnahmen.

Nach Abschluss des Programms erwartet Sie zunächst eine verantwortungsvolle Position in einem der Bereiche, die Sie während Ihres Traineeprogramms kennengelernt haben. Danach stehen Ihnen in weiteren Funktionen im In- und Ausland vielfältige Möglichkeiten offen.

Die wichtigsten Informationen zu unserem globalen Traineeprogramm für Supply Chain Management finden Sie in unserer Programm-Broschüre.

Erfahrungsberichte

In ihrem Beitrag auf dem Bayer Karriere Blog gibt Melanie Kakies einen Einblick in das Programm, zeigt, wie es aufgebaut ist, welche Aufgaben sie bei ihren Einsätzen übernehmen konnte und wie sie persönlich das Programm als Einstieg bei Bayer sieht.

Julien Dennert hat bei Bayer CropScience das globales Traineeprogramm für Supply Chain Management (SCM) absolviert. In seinem Blog-Beitrag berichtet er von seinen Erfahrungen und gibt seine persönlichen Eindrücke über seine Zeit als Trainee wieder.

Bewerbung

Bitte beachten Sie, dass das Bewerbungsverfahren momentan geschlossen ist. Den Termin für den nächsten Bewerbungslauf finden Sie demnächst wieder an dieser Stelle. Darüber hinaus können Sie sich gerne ein Bewerberprofil einrichten und sich über den Job Alert informieren lassen, sobald wir Ausschreibungen veröffentlichen, die Ihren Such-Kriterien entsprechen.